Der Mann, der Hadleyburg korrumpierte

Mark Twain: Der Mann, der Hadleyburg korrumpierte
Fassung: ungekürzt
Gelesen von: Friedrich Frieden
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 10 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 133,2 MB (124 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
9,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die Gemeinde der Stadt Hadleyburg erhebt den Anspruch als makellose Oase des Anstandes, der Ehre, der Wahrheit und des rechten Glaubens zu gelten. Ihre Bürger werden von klein auf durch das religiöse Wort der Wahrheit erzogen und sehen sich selbst als höchst anständige und moralische Menschen an. Ein ehemaliger Durchreisender stellt die selbsternannten Gutmenschen durch einen raffiniert ausgeklügelten Plan auf die Probe und siehe da – Gelegenheit macht nicht nur Diebe, sondern lässt die selbstgefälligen bürgerlichen Moralapostel im Handumdrehen zu skrupellosen, gewissenlosen, asozialen Bestien mutieren, die zu jeder Heuchelei, Lüge, Intrige und Verrat bereit sind, um ihre scheinheilige Fassade aus Stolz, Ehre, Glauben und Wahrheit aufrecht zu erhalten.